Wir können Ihren Zähnen eine natürliche und harmonische Gesamtoptik verleihen.

Ungezwungen lachen und das Leben genießen - das geht viel besser, wenn mit den Zähnen und dem Kiefer alles in Ordnung ist. Stehen Ober- und Unterkiefer in einem guten Verhältnis zueinander und greifen die Zähne optimal ineinander, lassen sich Beschwerden im Kausystem vermeiden. Fehlstellungen sind jedoch keineswegs nur ein optisches Problem. Sie können negative Auswirkungen auf die Gesundheit haben. Vielfach haben Beschwerden wie Kopf-, und Rückenschmerzen, Schwindel oder Ohrgeräusche ihre Ursache in einer Fehlkunktion des Kau- und Kiefersystems.

Dazu gehören Schmerzen im Kiefergelenk, zurückgezogenes Zahnfleisch, überlastete und gelockerte Zähne - nur einige von vielen Problemen, die durch Fehlbelastungen entstehen können. Ganz abgesehen davon: Eine Voraussetzung für schöne "Wohlfühl"-Zähne ist, dass sie gerade nebeneinander und auch richtig miteinander in Kontakt stehen.

 

Ich, als Fachzahnarzt für Kieferorthopädie sorge für Harmonie im Mund, in funktioneller wie in ästhetischer Hinsicht. Vieles läßt sich dafür schon im Kindesalter tun. Was das ist, erfahren Sie in einem Beratungsgespräch in unserer Praxis.

Einiges über Vorsorgemaßnahmen und Behandlungsmöglichkeiten lesen Sie auch in den weiteren Seiten dieser Homepage. Und alle diejenigen, die die Pubertät schon längst überwunden haben, werden auch an der Erwachsenenbehandlung Interesse finden.

 

Herzlichst, 

 

Dr. Eugen Apeldorn und Ina Straube

Am Wittbender Tor 1

 Tel. 02651-73021

 Fax. 02651-73134

e-mail: welcome@apeldorn.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dr. med. dent. Eugen Apeldorn